Mein Lieblingsmensch

Heute soll es mal um etwas anderes gehen. Ausnahmsweise steht heute mal jemand anderes auf meinem Blog im Mittelpunkt.

Aber fangen wir von vorne an 🙂

Ich kann mich noch erinnern als wäre es gestern gewesen……

Es war der 15.12.2003, ich war zu diesem Zeitpunkt 16 Jahre alt und noch Schüler.

Ich saß im Englischunterricht und es war so unfassbar langweilig dass ich fast eingeschlafen wäre, wie so oft in der Schule – ich habe Schule gehasst!

Plötzlich ging die Tür auf und mein Vater betrat das Klassenzimmer, in dem Moment dachte ich nur „was habe ich wieder angestellt?“ ich war nämlich kein wirklicher Musterschüler müsst Ihr wissen und Besuche meiner Eltern in meiner Schule bedeuteten nie etwas gutes.

Tatsächlich aber hatte ich morgens komplett verpeilt dass niemand zu Hause war als ich schlaftrunken durch die Wohnung getorkelt bin.
Dann schoss es mir wieder durch den Kopf als ich meinen Vater erblickte „Mama ist schwanger, sie hat das Haus bestimmt nicht verlassen weil sie zur Arbeit gefahren ist, sie arbeitet ja schon seit zwei Monaten nicht mehr……das kann nur eines bedeuten – mein Geschwisterchen ist endlich da“ dann sah mein Vater mich strahlend an und ich fragte nur „und was ist es? Junge oder Mädchen?“ Er wollte es mir nicht verraten, schließlich wusste er dass ich gerne eine Schwester gehabt hätte.

Wir fuhren also zum Krankenhaus, die Spannung machte mich ganz verrückt.

Der Moment als ich das Zimmer betrat und den kleinen Wurm (53 cm etwas über 3200 g schwer) da liegen sah war unbeschreiblich. Mein neuer Lieblingsmensch – mein Schwesterherz war geboren. Ich habe sie in ihrem Bettchen ein wenig auf dem Krankenhausflur herumgefahren, sie im Arm gehalten und war in diesem Moment einfach nur unglaublich glücklich.

Es war Liebe auf den ersten Blick und ich schwor mir immer für meine kleine Schwester da zu sein.

Das ganze ist jetzt schon 14 Jahre her und jedes Jahr am 15.12 erzähle ich meiner Schwester diese Geschichte.

Dieses Mal soll es anders sein – da ich weiß das sie meinen Blog liest wird dieser Eintrag mein Geschenk für sie sein. Meine Schwester hat mein Leben bereichert, seit sie das Licht der Welt erblickt hat. Und obwohl sie mich derzeit teilweise total zur Weißglut bringt liebe ich sie über alles. Es gibt nichts schöneres in meinen Augen als Geschwister zu haben.

Schwesterherz ich wünsche Dir alles Glück dieser Welt Happy Birthday meine kleine 🙂 ❤

1 Kommentar zu „Mein Lieblingsmensch

  1. …eine zuckersüße Liebeserklärung! Dein Schwesterchen liest diesen Beitrag mit Sicherheit nicht nur einmal …aber jedes mal mit einem dicken Grinsen im Gesicht! Toll so einen lieben großen Bruder zu haben! Happy Birthday ans Schwersterchen & liebe Grüssle
    engy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close